bekannte Herrschaftsformen A bis Z

Startseite

Herrschaftsformen


   Absolutismus
   Aisymnetie
   Androkratie
   Aristokratie
   Autokratie
   Bürokratie
   Demokratie
   Despotismus
   Diktatur
   Dyarchie
Ecclesiarchie
Epistokratie
Expertokratie
Exarchie
Feudalismus
Gerontokratie
Globokratie
Grundherrschaft
Gynarchie
Hierokratie
Infokratie
Kakistokratie
Kleptokratie
Kritarchie
Matriarchat
Meritokratie
Minarchie
Monarchie
Monokratie
Neopatrimonialismus
Nomokratie
Oligarchie
Ochlokratie
Pantisokratie
Patriarchat
Plutokratie
Politie
Polyarchie
Polykratie
Pornokratie
Ptochokratie
Sozialismus / Kommunismus
Soziokratie
Stratokratie
Synarchie
Technokratie
Theokratie
Timokratie
Tyrannis
Xenokratie


Nutzungsbedingungen

Mit dem Aufrufen dieser Website erkennen Sie die nachfolgenden Nutzungsbedingungen an. Falls Sie mit den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, so ist Ihnen die Nutzung nicht gestattet.

Diese Website ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.

1. Gewährleistung

Diese Website übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts und für deren Funktionstüchtigkeit, es sei denn, eine solche Gewährleistung ist gesetzlich vorgeschrieben.

2. Urheberrecht

Die auf dieser Website enthaltenen Texte und das Layout sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur zum persönlichen Gebrauch verwendet werden. Eine Vervielfältigung, Weitergabe, Verbreitung oder Speicherung ohne vorherige Genehmigung ist nicht gestattet.

3. Linkhaftung

Diese Website übernimmt keine Haftung für die Links auf dieser Seite. Sollten irgendwelche Links gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, ist diese Website nicht dafür verantwortlich, sondern der Urheber der einzelnen Seite.

4. Datenschutz

Da auf diesem Webprojekt auch Werbung geschaltet wird, kann es sein, dass einzelne Werbevermarkter Cockies setzen und dadurch Ihr Surfverhalten für Werbezwecke analysieren.

5. Generalklausel

Sollte eine der obigen Bestimmungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen hiervon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine rechtsgütige ersetzt, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.


ähnliche Themen

   Bundeskanzler

   Gewaltenteilung

   Nationalsozialismus

(c) 2012 by herrschaftsformen.de Hinweise Impressum